Ab in der Haupstadt / Tag 14

Eingetragen bei: Blog | 0

Auf der Finka hat Guido die nächsten Kakaobohnen mitgenommen. Vollgepackt hat er sich auf die 80km lange, teils bergige, Strecke nach Bogotá aufgemacht. Auf dem Weg gibt es noch einen kleinen Halt bei der Abteilungsleiterin für „Sozialangelegenheiten“, die zugleich die Frau des Bürgermeisters von Nilo ist. Sie ist von dem Projekt begeistert und bedankt sich für unseren Besuch und heißt Guido immer wieder in der Region Willkommen!

Bogotá liegt auf einer Höhe von über 2600m. Für Guido bedeutet es erstmals Bergauf. Das Wasser kommt nicht nur aus dem Himmel, sondern auch von rasende Autos und LKWs – keine angenehme Fahrt. Das Team behält Guido immer im Auge.

Morgen werden die Kunzes die Hauptstadt von Kolumbien erkunden!

 

Hinterlasse einen Kommentar