Auf Wiedersehen Ecuador – Hallo Kolumbien / Tag 7

Eingetragen bei: Blog | 0

Heute hat sich Guido von Ecuador und seinem heimischen Guide Alfonso verabschiedet, denn er hat die Grenze zu Kolumbien erreicht. Die Ausreise aus Ecuador war wohl ganz entspannt, nur die Kolumbianer wollten Guido nicht ganz so schnell rein lassen. Darum war eine Stunde warten an der Grenzkontrolle angesagt 😉

Beinahe hätte die kleine Reise-Gruppe auch eine Zwangspause einlegen müssen, da das Auto des neuen kolumbianischen Guides einen Wackelkontakt hatte.

Aber glücklicherweise konnte MacGyver Guido das Problem beseitigen.

Und auch den ersten kleinen Sturz gab es heute. Aber außer ein paar Kratzer und einer kaputten Radhose ist glücklicherweise nichts passiert. Fahr schön vorsichtig Guido…
Jetzt wird erstmal in Pasto Nachtruhe gehalten, damit er sich morgen wieder frisch auf sein Rad schwingen kann, um weiter zur malerischen Stadt Popayán zu radeln.

Allen geht es gut und auch das Radfahren macht Guido wohl noch richtig Spaß.

 

Hinterlasse einen Kommentar